Hallo,

ich bin Karen Zettelmeyer und lebe gemeinsam mit meiner Familie in Köln. 

Ich bin leidenschaftliche Mutter. Aber auch Frau, Partnerin, Freiberuflerin, Familienmensch, Freundin und Weltenbummlerin. All dem gerecht zu werden ist Herausforderung und Segen zugleich. Ich liebe es abwechslungsreich und lebendig aber ich würde lügen, wenn ich behaupte, dass es immer gleich fluppt. Mir persönlich hilft Selbstreflektion, Flexibilität, immer wieder Selbstfürsorge und Kreativität. Meine Ressourcen sind meine Familie, die Natur, Bewegung und neuer Input. Und tatsächlich auch meine Arbeit, da sie mir wirklich Freude macht.

Vor über 10 Jahren war ich noch als Trainerin und Konzepterin im Marketing/Vertrieb tätig. Die Arbeit in einem großen Unternehmen hat mich sehr viel gelehrt und auch zu dem gemacht, was ich jetzt bin und kann. Doch es kam der Moment, als ich in den Spiegel schaute und fühlte, dass eine Veränderung her muss!

Nach einer mehrjährigen Reise, viel Selbsterfahrung und weiteren Ausbildungen habe ich den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Eine Entscheidung, die ich nie bereut habe. Es erfüllt mich Wegbegleiterin zu sein

Was ist mir wichtig?

Das ich authentisch bin. Und meine Klienten sagen über mich, dass mir das gelingt. Neugierig schenke ich dir meine volle Aufmerksamkeit und du bekommst einen Raum in dem du alles sagen, alles fühlen und alles zeigen kannst. Ohne, dass ich dich bewerte, verurteile oder ablehne.

Ich finde für dich keine Lösung aber ich werde dich dabei begleiten, dass du sie findest. Durch Empathie gepaart mit meiner direkten Art bin ich gut darin an den Kern der Sache zu führen. Dabei mache ich dir Angebote zu Themen und Herangehensweisen. Du schaust, ob du bereit bist und bestimmst das Tempo. So findest du auf deine eigene Art und Weise heraus, was für dich passend ist.

„Hilfe zur Selbsthilfe“ ist für mich ein Muss. Ich gebe viele Tools mit an die Hand, damit du mehr und mehr eigenverantwortlich mit deinen Anliegen umgehen kannst.

Ich bin ein zuversichtlicher Mensch. Optimismus und Zeit helfen, auch an herausfordernden Lebenssituationen, etwas Positives zu entdecken. Potenzial und Kraft zu entfalten. Wir können an jeder Herausforderung wachsen und auch ein Stück weit mehr bei uns selbst ankommen. Dabei hilft der Mut zur Veränderung und auch eine gute Portion Humor.

Das ist mir wichtig!

Was ist mir wichtig

Das ich authentisch bin. Und meine Klienten sagen über mich, dass mir das gelingt. Ich schenke dir meine volle Aufmerksamkeit und du bekommst einen Raum in dem du alles sagen, alles fühlen und alles zeigen kannst. Ohne, dass ich dich bewerte, verurteile oder ablehne.

Ich finde für dich keine Lösung aber ich werde dich dabei begleiten, dass du sie findest. Durch Empathie gepaart mit meiner direkten Art bin ich gut darin an den Kern der Sache zu führen. Dabei mache ich dir Angebote zu Themen und Herangehensweisen. Du schaust, ob du bereit bist und bestimmst das Tempo. So findest du auf deine eigene Art und Weise heraus, was für dich passend ist.

„Hilfe zur Selbsthilfe“ ist für mich ein Muss. Ich gebe viele Tools mit an die Hand, damit du mehr und mehr eigenverantwortlich mit deinen Anliegen umgehen kannst.

Mein Fokus liegt bei der positiven Psychologie. Ich bin ein zuversichtlicher Mensch. Optimismus und Zeit helfen dabei, auch in herausfordernden Lebenssituationen etwas Positives zu entdecken. Potenzial und Kraft zu entfalten. Wir können an jeder Herausforderung wachsen und auch ein Stück weit mehr bei uns selbst ankommen.

Dabei hilft der Mut zur Veränderung und eine gute Portion Humor.

Das ist mir wichtig!

Neben regelmäßiger Supervision sind dies meine Erfahrungen, Ausbildungen und Qualifikationen

Meine Ausbildungen

  • (2008-2011) Ausbildung zur Kommunikationstrainerin und Assessmentcenter-Trainerin
  • (2010-2015) Ausbildung zur Körper-Psychotherapeutin und systemische Beratung
  • (2014-2015) Coaching-Ausbildung
  • (2015-2016) Ausbildung: Psychotherapeutische Heilpraktikerin
  • (2017) Ausbildung Kunsttherapeutin
  • (2018) Ausbildung zur Entspannungstrainerin und Burnouttherapeutin
  • (2018) Trainerschein Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung
  • (2019) Achtsamkeitstrainerin und Meditationslehrerin
  • (2018-2019) Fortbildung Theaterpädagogin

Meine Berufserfahrungen

  • 01/2012 bis lfd. – Freiberufliche Tätigkeit als Entwicklungs-Coach / Körperpsychotherapeutin / Kunsttherapeutin
  • 09/2016 bis lfd.  – Standortleiterin und Dozentin
    IEK – Institut für Kommunikations- und Entspannungstechniken
  • 01/2016 bis lfd. – Burnoutprävention und Empathie-Trainerin
    dieFREIschalter
  • 9/2018 bis 02/2019 – Vertriebs- und Kommunikationstrainerin
    Goj Connecting
  • 08/2016 bis 02/2019 – Dozentin für Potenzialanalyse und Sozialberatung
    Bildungsinstitut der Rheinischen Wirtschaft GmbH
  • 09/2008 bis 12/2011 – Vertriebs-, Kommunikations- und Assessment-Center-Trainerin
    Barmer